Warum Alkohol-FREI?

... diese Frage stellen mir viele Menschen, wenn sie hören, dass ich KEINEN Alkohol mehr trinke ...

Mehr als 40 Jahre lang hatte ich eine Hass-Liebe-Beziehung mit Alkohol.
Alkohol war dafür verantwortlich, dass lange Perioden von Depression, Frustration, Erschöpfung, Angst & Panik einfach ein Teil meines Lebens waren.

Und obwohl ich mir bewusst war, dass Alkohol auch schädlich für meine Gesundheit war, konnte ich mich einfach nicht davon trennen. Zu stark waren die Gefühle, die es zu betäuben galt, zu viel waren die Emotionen einfach, die mein Leben mit sich brachte. 
Und ganz sicher wollte ich mich nicht als Alkoholiker outen. 

Dann wurde mir auf einmal bewusst, wie ich mein eigenes Licht damit unter den Scheffel stellte.
Mir wurde auch bewusst, wie sehr dieses Licht in der Welt gebraucht wurde.
Und mir wurde bewusst, dass ich mir durch Alkohol den Weg zu meiner Bestimmung und auch zum Leben meiner Träume selbst verbaute.

Vom Kater am nächsten Morgen ganz abgesehen!